EXPERIMENTELLE VORFÜHRUNGEN | MESSEHALLE sowie FREIGELÄNDE


Neben den Produktvorstellungen auf den Ausstellerflächen für Brandschutz und Explosionsschutz können Sie den Brandschutz hautnah erleben. Besuchen Sie unsere experimentellen Vorführungen in der Messehalle sowie im Freigelände:

tgm versuch Brandversuche zum Brandverhalten von Ausstattungsstoffen
tgm - Technologisches Gewerbemuseum

Bei diesen Brandversuchen wird ein Papierkissen entzündet um das Brandverhalten an unterschiedlichen Sitzen von öffentlichen Verkehrsmitteln, wie Eisenbahnsitzen oder Bussitzen zu beobachtet.
Außerdem werden Brandversuche mit einem Kleinbrenner nach der Vorschrift UL 94, ÖNORM EN ISO 11925-2 und nach ÖNORM EN 1021-2 von verschiedenen Ausstattungsstoffen durchgeführt.

feuerwehr versuch Anleiterbares Fenster
Freiwillige Feurwehr St. Pölten Stadt

Laut verschiedenen Regelwerken müssen „geeignete Gebäudeöff nungen“ zum Anleitern durch die Feuerwehr für die Fremdrettung eine Größe im Bereich von 80 cm x 120 cm aufweisen.
Versuchen und erleben Sie selbst, wie die Feuerwehr (mit Einsatzausrüstung) mittels Leiter ein Fenster durchsteigt (in schwindelfreier Höhe).

firefog din versuch Orientierung im Rauch. Sicher mit Notlicht.
Firefog technology & din-Sicherheitstechnik GmbH & Co KG

Durch Rauch erfolgt im Brandfall eine starke Sichttrübung, welche bis hin zu Orientierungslosigkeit führen kann. Komponenten einer Notbeleuchtung sollen bei Ausfall der Allgemeinbeleuchtung bei einem Brandfall die Fluchtwege ausreichend ausleuchten. Die Notbeleuchtung ist nach anerkannten Normen plan- und ausführbar. Nicht planbar ist jedoch die Verrauchung. Bei diesem Versuch wird ein Raumbereich realitätsgetreu verraucht, um diese spezielle Situation für jeden Einzelnen auf sichere Art und Weise erlebbar zu machen.

centrovox versuch Brandversuche an Kabeln
Centrovox Kabelvertriebs- Gesellschaft m.b.H.

In einem auf drei Seiten umschlossenen Brandschacht werden verschiedene Elektrokabel mit einem Brenner großer Leistung entzündet. Es wird die verschiedene Brandfortleitung und Qualmbildung der angeführten Kabeltypen dargestellt. Gezeigt werden Brandversuche von ...
Telefon-Erdkabel aus Polyethylen; Kabel aus PVC; Halogenfreie Kabel; Kabel mit Funktionserhalt. Des Weiteren erfolgt eine Darstellung der Verhinderung der Brandfortleitung durch Kabelboxen.

ma39 versuch Bedachungen bei einem Brand
MA 39 - Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle der Stadt Wien

Darstellung des Brandverhaltens von Bedachungen (z.B. PU-Sandwichpaneel, gedämmtes Flachdach mit Abdichtungsfolie) in einem der ENV 1187 angelehnten Versuch mit einem Holzwollekorb.
Verstehen Sie selbst, was bei einer Bedachung hinter der erreichten Qualifikation wie BROOF(t1) nach der ÖNORM EN 13501-5 tatsächlich steckt.

ibp versuch

Fremdrettung
IBP Brandschutz GmbH

Mobilitätseingeschränkte Personen können oft nur in sitzender oder liegender Position die Treppen abwärts evakuiert werden. Dafür stehen verschiedene Hilfsmittel zur Verfügung, wie beispielsweise Evakuierungsstuhl und -matratzen. Testen Sie selbst wie ...

  • o schnell so eine Evakuierung erfolgen kann.
  • o wieviele Personen für die Evakuierung benötigt werden.
  • o wieviel Kraftaufwand erforderlich ist.

Weitere Vorführungen folgen in Kürze.